Willkommen > Archiv 2009
 
 
 

Archiv 2009

Vergangenes aber nicht Vergessenes!


31.12.2009, Silvester Apéro am Weidenweg

Kinder-Schämpis, Tischbomben usw. und dies bereits um 17:50 Uhr!
Tja, kleine Kinder, schwangere und stillende Frauen, da passt man sich einfach an.
War trotzdem eine lustige Sache und alle waren heil froh, nicht bis Mitternacht warten zu müssen ;-)
Wir wünschen ein gutes 2010 !!!


24.10.2009, Südrampe

Bei super Wetter und Stimmung schnappten wir uns den 8:50 Uhr Zug ab Thun Richtung Goppenstein/Hotenn.
Danach bewegten wir uns aus eigener Kraft mit dem Bike bis nach Brig.
Der Weg führte uns entlang der Südrampe - Danke dem Tourguide Mättu


7.10.2009, Axalp

Und wieder einmal herrschte reger Flugbetrieb auf der Axalp / Ebenfluh.
Die Besucherzahlen brachen wahrscheinlich jegliche Rekorde an diesem Tag.
Das Wetter war hochsommerlich und das Programm hochkarätig.
Die Bilder von 2009 findet ihr HIER.
2008
2007


24-27. 9.2009, Tenero (TI)

Via Sustenpass fuhren wir für ein verlängertes Wochenende auf den Campingplatz Tamaro in Tenero.
Bei spätsommerlichen Temperaturen besuchten wir Locarno, Swiss Miniatur und die Verzasca-Staumauer.
Für den Heimweg wählten wir den Weg durch Centovalli und via Simplonpass.

zu den Bildern


18.-30.7.2009, Sommerferien in Brunnen (SZ)


Bei verschiedenen Wetterbedingungen (Regen bei 12°, Föhnsturm mit bis zu 95km/h und 28° in der Nacht, Hagelsturm mit 100km/h, aber auch Sonnenschein)  verbrachten wir fast zwei Wochen auf dem Campingplatz bei Brunnen.

Campingplatz Hopfreben auf Google Maps
Homepage Camping Hopfreben



10. Mai 2009, Walalp RS



Wie schon letztes Jahr, fand der Walalp-Riesenslalom auch dieses Jahr bei super Wetterverhältnissen zum statt.

Weitere Fotos und die Rangliste finden sich auf der Seite vom Snow Sports Thun.


Diverse News:

2009-04-19, Steinschlaghorn

2009-04-10, Ostern in Avenches

2009-03-07, Mürren

2009-02-28, Schneeschuhtour Schatthorn


6.-15.02.2009, Winterferien auf der Engstligenalp



Wir verbrachten über eine Woche auf der Engstligenalp (2000 müM) bei schönem bis sehr schlechtem Wetter.

Drei Nächte besuchten uns Nicole, Stefan, Lena und Janis, unsere Nachbaren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Maurer's